Kolloidales Silber kann zur Behandlung von vielen Krankheiten innerlich und äußerlich - sowie zur Vorbeugung verwendet werden. Es ist auch für Tiere geeignet. Die Anwendungsgebiete sind vielseitig und breit gefächert. (Quelle: "Kolloidales Silber als Medizin" von Werner Kühni/ Walter von Holst)

  • Erkrankungen des Auges
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Erkrankungen der Haut
  • Erkrankungen des Urogenitaltrakts
  • Weitere Erkrankungen - siehe unten*
  • Erkrankungen bei Tieren

 *weitere Erkrankungen

  • Blutungen, Blutstillung
  • Borellia-Erkrankung
  • Brustdrüsenentzündung
  • Burnout-Syndrom
  • Erschöpfung
  • Fieber
  • Gelenkentzündung
  • Gesichtsschmerzen
  • Immunschwäche
  • Impffolgen
  • Mundausschlag
  • Mundschleimhautentzündung
  • Muskelschmerzen, chronisch
  • Nagelfalzentzündung
  • Nahrungsmittelallergien
  • Regeneration
  • Reise- und Seekrankheit
  • Rheuma
  • Sonnenstich
  • Wurmbefall
  • Zahnfleischentzündung

Bitte beachten Sie: Kolloidales Silber ersetzt keinesfalls die Behandlung durch einen Arzt! Sprechen Sie ggf. mit diesem die Einnahme ab!